Unsere Experten helfen Ihnen gerne!

Haben Sie eine spezielle Frage zu unseren Produkten? Sind Sie neugierig auf die von uns angebotenen Lösungen oder möchten Sie sofort ein Angebot anfordern? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Angebot anfragen
Oder rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail

2x 50m3 Natronlauge-Lagertanks für Kalle

Die Kalle GmbH, Europas führender Hersteller von Hüllentechnologien für Fleischprodukte und vegetarische Lebensmittel sowie Schwammtücher, hat zwei Tanks zur Lagerung von Natronlauge bestellt. Natronlauge ist ein wichtiger Bestandteil für die Abluftreinigung.

Projektbeschreibung

Gpi erhielt den Auftrag zur Lieferung von zwei Flachbodentanks, die speziell auf die Bedürfnisse von Kalle zugeschnitten sind. Die Konstruktions- und Produktionsphase wurde sorgfältig geplant, um die Anforderungen der DIN 4119 zu erfüllen. Die Wahl fiel auf den Werkstoff Edelstahl 1.4301 (AISI 304), der sich durch eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit auszeichnet, was bei der Lagerung von Natronlauge von entscheidender Bedeutung ist.

Mit einem Fassungsvermögen von 50 m3 erreicht der Tank eine Höhe von ca. 10 m und einen Durchmesser von 3 m. Die Lagertemperatur muss ganzjährig über 35 °C liegen. Um dieses zu gewährleisten, wurde eine 100 mm dicke Mineralwollisolierung verwendet.

Lieferung und Montage

Die Tanks wurden an das Werk der Kalle GmbH in Wiesbaden, Deutschland geliefert. Das Projekt wurde mit Erfolg abgeschlossen und entsprach allen Anforderungen und Erwartungen des Auftraggebers. Die Professionalität und die Erfahrung des Teams von Gpi Poland wurden von Marco Scala, dem Betriebsingenieur der Firma Kalle, besonders hervorgehoben.

„Die Tanks wurden heute Morgen geliefert und sofort aufgestellt. Alles hat sehr gut geklappt. Vielen Dank an das gesamte Team für die professionelle und sehr gute Projektabwicklung“. – Marco Scala, Kalle

Mit der erfolgreichen Lieferung und Installation der Natronlauge-Lagertanks wurde die Produktionskapazität der Kalle GmbH erhöht.