Unsere Experten helfen Ihnen gerne!

Haben Sie eine spezielle Frage zu unseren Produkten? Sind Sie neugierig auf die von uns angebotenen Lösungen oder möchten Sie sofort ein Angebot anfordern? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Angebot anfragen
Oder rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail

5M3 KIWA BRL-K756 Lagertanks

Die Anfrage des Kunden umfasste drei Lagertanks, die den KIWA BRL-K756 Richtlinien entsprechen mussten. Die drei Lagertanks haben ein Fassungsvermögen von 45.000 Liter pro Stück, und sollen für die Lagerung von Ameisensäure, Milchsäure und Sal CURB genutzt werden. Sal CURB ist ein Mix von flüssigen Formaldehyden und organischen Säuren.

5M3 KIWA BRL-K756 Storage tanks

Sicherheit ist ein wichtiges Thema beim Entwurf der Tanks. Die Tanks werden für die Lagerung von gesundheitsgefährdenden Stoffen genutzt. GPI ist zertifiziert, um Tanks entsprechend der KIWA BRL-K756 Richtlinien zu produzieren. Das bedeutet unter anderem, dass diese Tanks mit zwei geflanschten Mannlöchern ausgestattet werden, sowie einem Davit-Scharnier, auf dem ein Sicherheitsschalter angebracht werden kann. In Absprache mit dem Installateur und der KIWA sind diese Tanks mit einem konischen Boden anstatt des normalerweise verpflichteten Klöpper-Bodens ausgestattet. Das bewirkt einen besseren Ausstrom und bringt die Sicherheit von Mensch und Umwelt nicht in Gefahr.

5M3 KIWA BRL-K756 Storage tanks
Sicherheit ist ein wichtiges Thema beim Entwurf der Tanks. Die Tanks werden für die Lagerung von gesundheitsgefährdenden Stoffen genutzt. GPI ist zertifiziert, um Tanks entsprechend der KIWA BRL-K756 Richtlinien zu produzieren.

Unser Kunde beschäftigt sich mit dem Entwerfen, Installieren und Warten von Tankanlagen in der (petro)chemischen Industrie.