Unsere Experten helfen Ihnen gerne!

Haben Sie eine spezielle Frage zu unseren Produkten? Sind Sie neugierig auf die von uns angebotenen Lösungen oder möchten Sie sofort ein Angebot anfordern? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Angebot anfragen
Oder rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail

AMB: "Die Zusammenarbeit mit Gpi war erwartungsgemäß professionell"

Horizontale Edelstahltanks für die Lagerung von Harz

Der Auftrag für einen deutschen Kunden in Kooperation mit AMB umfasste 5 Drucktanks in horizontaler Ausrichtung mit einem Fassungsvermögen von 26 m³ und 10 m³. Bei dem Produkt, das in den Tanks gelagert werden soll, handelt es sich um Harz, eines der Zwischenprodukte in der chemischen Industrie.

Wie werden die verschiedenen Arten von Harz verwendet?

Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Harzen wie Epoxid, Polyester, Polyurethan und Polymethacryl. Diese Harze weisen eine hohe Beständigkeit gegen Nässe, Säuren und Laugen auf. Durch diese anspruchsvollen Produkteigenschaften werden ganz besondere Anforderungen an die Lagerung gestellt. Bei der Herstellung und Verarbeitung von Gummi wirken Harze als als Weichmacher und verbessert gleichzeitig die Festigkeit des Produkts. Bei der Herstellung von Farben und Beschichtungen trägt es dazu bei, glänzende und schnell trocknende Oberflächen zu schaffen, die haltbar und beständig gegen Wasser und Chemikalien sind. Harz wird in der Isolierung, in Metallklebern, Glas, Keramik sowie in elektrischen Bauteilen verwendet. 

Teve Frauen, Kierownik Projektów AMB

"Die Zusammenarbeit mit Gpi war erwartungsgemäß professionell. Gpi hat uns von Anfang an fachkundig durch den gesamten Bauprozess begleitet. Wir schätzen die Zusammenarbeit mit Gpi und würden bei neuen Anfragen wie dieser wieder auf das Unternehmen zurückkommen".

Teve Frauen, Projektmanager bei AMB

Je nach Verwendungszweck des Harzes und seinen physikalischen und chemischen Eigenschaften müssen die geeigneten Parameter für die Lagerung dieses Grundstoffes, einschließlich Druck und Temperatur, gewählt werden.

Spezifikationen für einen Drucktank für Harze

Die Lagertanks für Harz wurden an unseren deutschen Kunden geliefert, wo sie nun Bestandteil einer neuen Produktionslinie sein werden.

 

Specifications

Quantity

4

1

Capacity

26 m3

10 m3

Heating / cooling function

3 jackets dimple

1 jacket dimple

Design pressure

-40/+150 mbar

-39/+154 mbar

Design temperature

-30/160 °C

-30/160 °C

Weight

3 300 kg

1 700 kg

Length

7 m

3 m

Height

3 m

3 m

Diameter

2 m

2 m

Rysunki konstrukcyjne Gpi

"Wir haben von den Erfahrungen profitiert, die Gpi in der Vergangenheit mit dem Bau solcher Tanks gemacht hat. Der Wunsch unseres Kunden wurde vollständig integriert und mit neuen Ideen unterstützt".

Teve Frauen, Projektmanager bei AMB

Die Druckbehälter (Norm EN 13445) wurden mit 100 mm Mineralwolle isoliert, da sich der Standort im Freien befinden wird. Für den Kontakt mit dem Produkt wurde Stahl der Typen 304L und 304 verwendet. Stützen sorgen zudem für eine stabiele Lage der liegenden Drucktanks.

Über den Kunden

Dieser Auftrag wurde von AMB erteilt und betraf an ein gemeinsames Projekt auf dem deutschen Markt. Die Harzspeicher sind Teil einer Investition für eine neue Produktionslinie, die voraussichtlich im April 2024 in Betrieb genommen wird.

Tomasz Stocki, Projektleiter bei Gpi Tanks über die Zusammenarbeit mit AMB: „Die gesamte Umsetzung verlief sehr effizient. AMB lieferte unsere Tanks zusammen mit seinen Pipeline-Produkten an den Endkunden. Ich möchte hervorheben, dass der Projektleiter von AMB, Teve Frauen, ständig in Kontakt mit dem Endkunden und Gpi stand. Für meine Kollegen und mich bei Gpi ist wichtig, dass wir auch eine zufriedenstellende Bewertung vom Endkunden erhalten haben“.

Die AMB Anlagen- & Metallbau GmbH ist ein seit über 30 Jahren ein familiengeführtes Unternehmen im Norden von Schleswig-Holstein. AMB beliefert Unternehmen mit Treppen, Rohrleitungen, Metallkonstruktionen und anderen Produkten.